Bild ist nicht verfügbar
WILLKOMMEN IN IHRER ZAHNARZTPRAXIS FÜR ZAHNMEDIZIN UND MUND-, KIEFER-, GESICHTSCHIRURGIE
Slider

KIEFERGELENKERKRANKUNGEN

Beim Kiefergelenk handelt es sich um ein sehr komplexes Gelenk. Zwischen Gelenkköpfchen und Gelenkpfanne befindet sich eine Knorpelscheibe (Discus articularis), die sich bei Gelenkbewegungen mit bewegt und zu schmerzhaften Funktionsstörungen führen kann. Beschwerden äußern sich häufig durch Knacken, Schmerzen, Geräusche und eingeschränkter Funktion.
Eng verbunden mit Kiefergelenkbeschwerden sind Verspannungen der Kaumuskulatur, die ebenfalls zu sehr schmerzhaften Beschwerden führen können.
Wenn Ihre Kiefergelenke beim Essen knacken oder wenn bereits Schmerzen im Bereich der Kiefergelenke oder Kaumuskulatur bestehen, ist eine entsprechende Analyse anzuraten, um spätere Gelenkschäden zu verhindern oder um beginnende Schäden zu regulieren.
Angestrebt wird zunächst immer eine konservative Behandlung durch Aufbissschienen und Massage. Meist führt diese Behandlung zu einer deutlichen Besserung der Beschwerden